DatenschutzImpressum Links Startseite
Pferdeparadies Lindenhof Pferdeparadies Lindenhof
Dipl.-Psych. Dagmar Kraft
D - 66903 Frohnhofen



Handy:  0176 /61 26 41 40
E-Mail: info@pferdeparadieslindenhof.de


- natürliche Haltung, natürlicher Umgang, naturnahes Reiten -
LAG Stall
   
Mühldorfer Pferdefutter



  Aktuelles 
  Über uns 
  Angebot 
      Anlage 
      Pensionsplätze 
      Unterricht 
      Beritt 
  Kursplan 
      (Parelli) Natural Horsemanship 
      École de la Légèreté 
      Seminare/Vorträge 
      Sonstige 
  Presseberichte 
  Teilnehmerberichte 
  Anfahrt 
 

 

Sonstige

18.05.2019  bis 19.05.2019 Sitzschulungskurs (S. Unterberger) Termin für 2020 steht aus!

„Reiten aus der Körpermitte wurde von Sally Swift entwickelt und ist ein neuer Weg, die klassischen Prinzipien des Reitens mit Hilfe von Körperwahrnehmung, Zentrieren und inneren Bildern besser umzusetzen“
(Susanne Unterberger)

VORRAUSSETZUNGEN:
Keine

AUFBAU:
Du reitest 2xtägl. 30 Minuten und erhältst neben dem Coaching eine Videoanalyse Deines Fortschritts.

TEILNEHMER:
Max. 8 Teilnehmer mit eigenem Pferd.
Bei weniger Teilnehmern verlängern sich die Einheiten anteilig.

KOSTEN:
ca. 170€Plus. bei 8 Teilnehmern.
Genaue Kosten werden noch ermittelt.

- noch 5 Plätze frei -

Anmelden
Bitte nähere Infos

 nach oben
11.04.2020  bis 12.04.2020 The bitless art of riding - Jossy Reynvoet

ZUR PERSON:
https://jossy-reynvoet.com/

VORAUSSETZUNGEN:
keine. Dieser Kurs ist nicht für Jungpferde geeignet.

EQUIPMENT:
Kappzaum, Zügel, Gerte.
Sattel bB.

ZEITPLAN:
Zeitplan für 6 TN:
Samstag 10:00-18:00
*Theorie 1h
*Unterricht jew. 30 Min
*Mittagessen
*Unterricht jew. 30 Min

Sonntag 10:00-14:00
*Theorie 1h
*Unterricht jew. 30 Min

Bei 7 oder 8 Teilnehmern verlängern sich die Endzeiten entsprechend.

KOSTEN:
6 TN: 319€
7 TN: 302€
8 TN: 289€

zzgl. 25€Gastbox bB.

Zuschauer 150€

- 4 Plätze belegt -

Anmelden
Bitte nähere Infos

 nach oben
16.04.2020  bis 18.04.2020 Grundlagen der pferdeunterstützten Traumatherapie mit Dipl. Psych. Ilka Parent

Anmeldungen und Fragen gehen bitte über die Homepage der Kollegin Ilka Parent:

http://mindsnmotion.net/site/de

In dem drei-tägigen "Grundlagen der psychodynamischen pferdeunterstützten Traumatherapie“ Training, mit der Option, sich an dem (optionalen) vierten Tag die Besonderheiten der Arbeit bei einsatzbedingter Belastungsreaktion auseinander zu setzten, werden zugrundliegende Konzepte und Theorien der traumatherapeutischen pferdeunterstützten Vorgehensweise vorgestellt, unterrichtet und von Teilnehmern eingeübt.
Fortbildungspunkte bei der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz werden beantragt.
Diese Fortbildung eignet sich für alle Psychotherapeuten, Psychotherapeuten in Ausbildung, sog. "Pferdespezialisten" und zertifizierte Traumatherapeuten, die Interesse an einer Einführung in den Einbezug von Pferde in die therapeutische Traumaarbeit haben.
Es lohnt sich, in einem Team von Therapeut - Pferdespezialist zu kommen, da die Arbeit im Team Teil des dargestellten Models ist.

16.04.-18.04.2020 Grundlagen der pferdeunterstützten Traumatherapie
19.04.2020 Pferdeunterstützte Traumatherapie bei einsatzbedingter Belastungsreaktion

Jew. 08:30 - 16:00.

Der Lindenhof ist für diese tolle Fortbildung nur der Veranstaltungsort!


Anmelden
Bitte nähere Infos

 nach oben
16.05.2020  bis 17.05.2020 akademische Kappzaum- und Handarbeit mit Magda Periç 05/20

ZUR PERSON:
https://www.jezdecke-umeni.cz/en/

Bitte beachten Sie, dass Magda auf Englisch unterrichtet.

VORRAUSSETZUNGEN:
Keine. Allerdings ist dieser Kurs nicht für Jungpferde geeignet.

EQUIPMENT:
Caveçon/Kappzaum, Dressurgerte, Dressurzügel


KOSTEN:
200€ Aktive
100€ Zuschauer

Max. 7 Teilnehmer.

- noch 6 Plätze frei -

Anmelden
Bitte nähere Infos

 nach oben
30.12.2020  bis 31.12.2020 akademische Kappzaum- und Handarbeit mit Magda Periç 12/20

!!GENAUER TERMIN FOLGT!!

ZUR PERSON:
https://www.jezdecke-umeni.cz/en/

Bitte beachten Sie, dass Magda auf Englisch unterrichtet.

VORRAUSSETZUNGEN:
Keine. Allerdings ist dieser Kurs nicht für Jungpferde geeignet.

EQUIPMENT:
Caveçon/Kappzaum, Dressurgerte, Dressurzügel


KOSTEN:
200€ Aktive
100€ Zuschauer

Max. 7 Teilnehmer.

- noch 6 Plätze frei -

Anmelden
Bitte nähere Infos

 nach oben
 
 


 

          Agrarfoerderung